Network 44 Treffpunkt

Sonstiges
👏 101

Sich vernetzen, neue Projekte auf die Beine stellen und Bochum feiern – dafür steht N44.

„Einfach mal machen“ – das ist der Satz, der den Grundstein für die Vereinsarbeit legte.
Ziel des Vereins ist es, Bochum wieder auf die Karte zu bringen. Dafür wurde ein Netzwerk von mehr als 100 jungen und engagierten Mitgliedern und Partnern aufgebaut. Die Mitglieder zeichnen sich insbesondere durch ihre Vielseitigkeit aus. Das verbindende Element? Die Liebe für die Stadt Bochum.

Network44 e.V. verbindet junge Menschen. Ganz egal ob gebürtiger Bochumer, frisch zugezogener Student oder Azubi – sie wollen engagierte Leute zusammenbringen und gemeinsam verschiedenste Projekte umsetzen. Um neue Ideen zu finden und diese schließlich auszuarbeiten, möchte der Verein Mitgliedern und allen Besuchern eine funktionelle, aber auch einladende Atmosphäre bieten. In Altenbochum soll daher ein kleines Office entstehen. So soll aus einer Garage ein kultureller Treffpunkt in Altenbochum entstehen.

Weitere Informationen folgen.

Radcafé Windkante

Innenstadtnah wurde eine weitere Anlaufstelle für Fahrradfreunde eröffnet, in der bei einer Tasse Kaffee gefachsimpelt und sich mit Gleichgesinnten ausgetauscht werden kann.

Gerther Zeitreise

1200 Jahre Stadt(teil-)geschichte: Der Gerther Treff e. V. lässt alte Geschichten wieder aufleben und zeigt den Wandel des Stadtteils auf.

Westend-Winterleuchten - Eine winterliche Beleuchtung für das Westend

Im Westend startete im September ein Projekt, das das Viertel zum Leuchten bringt. Bis Herbst 2023 wird mit Bürger*innen eine zeitgemäße winterliche Beleuchtung entwickelt, die Fenster und Fassaden zieren soll.


logo
Shift Studio logo kirby cms