Sicht- & Hörbar unterwegs im Westend

Nachbarschaft
👏 6

Der Sichtbar-Bollerwagen ist wieder unterwegs und zieht in diesem Jahr auch mit musikalischer Unterstzützung durch die Straßen des Westends, um mit den Bewohner*innen in Kontakt zu kommen.

Aus der AG Westend 55+, die unter der Federführung des Seniorenbüro Mitte regelmäßig einberufen wird, entstand die Idee, die Aktivitäten der sogenannten SICHTBAR mit dem Vorhaben, Musik in die Straßen des Westends zu bringen, zu verbinden. Bisher wurden im Rahmen der „SICHTBAR unterwegs" Bewohner*innen des Bochumer Westend nach postalischer Vorankündigung zuhause mit einem Bollerwagen, der SICHTBAR, besucht. Bei Kaffee und Gebäck bestand die Möglichkeit, mit Akteur*innen aus dem Westend ins Gespräch zu kommen und sich anhand von Flyern über mögliche Angebote informieren zu lassen. Dieses Angebot soll nun mit akustischen Beiträgen von Musiker*innen ergänzt werden, dann wird das Team SICHT- und HÖRBAR unterwegs sein.

Organisation: Innere Mission-Diakonisches Werk Bochum e. V., AG Westend 55+
Termine: vier Termine zwischen Mai und September 2022
Orte: Goldhamme, Griesenbruch und Stahlhausen

VillaVie.Bochum.Connect

Mit „VillaVie.Bochum.Connect“ soll es in Bochum Laer eine regelmäßige, niedrigschwellige Abendveranstaltung geben, bei der sich die Bürger*innen aus Laer, aber auch aus anderen Stadtteilen Bochums begegnen und austauschen können.

Kinder und Jugendliche

Inklusives Jugendprojekt „mittendrin und voll dabei“

In einem ehemaligen Café am Gerther Marktgarten entsteht demnächst die „homebase“ für ein inklusives Jugendprojekt.

Imagine Europe

Unter dem Motto "Imagine Europe" findet am 9. Mai ein Bochumer Benefizkonzert für die Ukraine statt. Der Hauptact ist das Duo Frida Gold.


logo
Shift Studio logo kirby cms