Gerther Zeitreise

Veranstaltung
👏 40

1200 Jahre Stadt(teil-)geschichte: Der Gerther Treff e. V. lässt alte Geschichten wieder aufleben und zeigt den Wandel des Stadtteils auf.

Durch das Projekt "Kaffe anne Bude" entstand eine Kooperation zwischen dem Gerther Treff e. V. und dem Sportverein BV-Hiltrop und damit die Gestaltung der Bude mit historischen Bildern aus Gerthe und dem Bochumer Norden. Die Geschichten dieser Bilder prägten das Leben der Menschen und regten so zum schwelgen in Erinnerungen an. Mit diesem Gedanken entstand die Idee zur neuen Fotoausstellung „Gerther Zeitreise".

Die Ausstellung ist ein Treffpunkt für Menschen, die etwas über die Geschichte zur Entstehung Gerthes kennen lernen möchten. Sie richtet sich an jüngere Menschen, die wissen wollen, wie das Leben Ihrer Großeltern und Urgroßeltern damals aussah, genauso wie an Gerther Urgesteine, die sicher noch viel zur Vervollständigung beitragen können.

Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und startet in der Christopherus-Schule. Von da aus zieht sie weiter durch den Bochumer Norden und lässt alte Geschichten wieder lebendig werden. Inhaltlich werden wichtige Meilensteine der Gerther Geschichte aufgegriffen. Um die Entwicklung des Stadtteils zu verdeutlichen, werden fotografische Vergleiche von Ortsansichten aus verschiedenen Epochen gezeigt. Themen der Ausstellung sind: Amtshaus, Kirchen, Schulen, Feuerwehr, Zeche Lothringen, Gaststätten, Kulturrat, Vereine uvm.

Datum: 27. und 28. Mai 2022, jeweils 11 bis 18 Uhr
Ort: Christopherus-Schule, Gerther Str. 31, 44805 Bochum
Organisation: Gerther Treff e. V.

Lastenrad im Westend

Ein Lastenfahrrad wartet auf den Einsatz im Quartier. Jede/r kann sich das Rad bei Bedarf ausleihen – zum Abholen der Kinder von der Kita oder dem Großeinkauf beim Baumarkt.

Sicht- & Hörbar unterwegs im Westend

Der Sichtbar-Bollerwagen ist wieder unterwegs und zieht in diesem Jahr auch mit musikalischer Unterstzützung durch die Straßen des Westends, um mit den Bewohner*innen in Kontakt zu kommen.

VillaVie.Bochum.Connect

Mit „VillaVie.Bochum.Connect“ soll es in Bochum Laer eine regelmäßige, niedrigschwellige Abendveranstaltung geben, bei der sich die Bürger*innen aus Laer, aber auch aus anderen Stadtteilen Bochums begegnen und austauschen können.


logo
Shift Studio logo kirby cms