Videoinstallation zur Stadtgeschichte

Kunst und Kultur
👏 18

Anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Stadt Bochum wird vom Verein Urbane Kunst e. V. eine Videoinstallation mit Texten, Foto- und Filmsequenzen zu Meilensteinen der Geschichte der Stadt produziert.

Die einzelnen Ereignisse werden auf Texttafeln im dreidimensionalen Raum präsentiert und zusätzlich mit Fotografien und Filmsequenzen visualisiert. Ort der Ausstellung sollen Leerstände in der Bochumer Innenstadt sein.

Organisator*innen: Urbane Kunst e.V.
Weitere Infos: www.urbane-kunst.eu

Nachbarschaft

E-Lastenrad-Sharing in Riemke

Mit dem Fahrrad einen Großeinkauf erledigen und die Kinder aus der Kita abholen? Kein Problem! In Riemke wird es bald ein leihbares Elektrolastenrad mit Großraumanhänger geben.

Kita trifft Kleingarten!

Kita-Kinder beackern bald eine Parzelle im Kleingartenverein Bochum Wohlfahrt. Durch eine Kooperation zwischen Kleingartenverein und Kita ist das Lernen in der Natur möglich. Am 7. März wurde bereits der Schlüssel übergeben: Bald geht es los!

Kunst und Kultur

Interkulturelle Ausstellung in der "Alten Seifenfabrik"

Im Juni 2021 findet in der Produzentengalerie "Alte Seifenfabrik" eine interkulturelle Ausstellung mit marokkanischen Künstler*innen statt.


logo
Shift Studio logo kirby cms