Ausstellung „95 Jahre Eingemeindung Weitmar"

Kunst und Kultur
👏 20

Der Geschichtskreis Weitmar lädt anlässlich der 95-jährigen Eingemeindung Weitmars zu einer Ausstellung in der Heimkehrer-Dankeskirche ein. Interessierte können die Exponate vom 20. August bis 12. September 2021 bestaunen.

Anhand von Karten, Akten, historischen Aufnahmen sowie alten Inseraten soll der Wandel der Ortsteile Mark und Neuling sowie die Entwicklung von Vereinen aufgezeigt werden. Die Sammlung, Begutachtung und geschichtliche Aufarbeitung übernehmen die Mitglieder des Geschichtskreis Weitmars ehrenamtlich.

Die Ausstellung in der Heimkehrer-Kirche soll durch ein Rahmenprogramm mit Berichten und Vorträgen ergänzt werden. Weitere Infos folgen.

Datum: 20. August - 12. September (täglich 15 - 18 Uhr)
Ort: Heimkehrer-Dankeskirche, Karl-Friedrich-Straße 111
Organisator*innen: Geschichtskreis Weitmar

Poetische Spaziergänge

Wer Bochums Natur auf eine ganz besondere Weise kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Der Freundeskreis Bücherei Querenburg e. V. lädt zusammen mit der Autorin Anja Liedtke zu zwei poetischen Spaziergängen ein.

Veranstaltung

Fenster- und Balkonsingen

Mit Gesang gegen die Isolation ist das Motto des Projektes „Fenster- und Balkonsingen". Um Gemeinschaft und Kultur in Zeiten einer Pandemie erleben zu können, kommen die Menschen an ihren Fenstern und Balkonen zusammen, um gemeinsam zu singen.

Kunst und Kultur

Ausstellung „Gerthe – früher und heute“

Der Gerther Treff e. V. möchte alte Geschichten aus Gerthe lebendig werden lassen. Dazu lädt der Verein interessierte Besucher*innen vom 09. und 10. Oktober 2021 in die Aula der Christopherus-Schule in der Gerther Str. 31 ein. Der Eintritt ist frei.


logo
Shift Studio logo kirby cms