Das Westend blüht und summt!

Umwelt und Natur
👏 17

Im Bochumer Westend wird es bunt! Im Laufe des Jahres 2021 sollen zwei Grünflächen in insektenfreundliche Wildblumenwiesen verwandelt werden.

Eine Gruppe von Bürger*innen im Bochumer Westend setzt sich aktiv für den Umweltschutz ein. Durch die Monokultur und einer dichten Bebauung in der innenstadtnahen Lage wird es für Insekten immer schwieriger, einen geeigneten Lebensraum zu finden.
Um diesem Trend entgegenzuwirken, sollen nahe dem Westpark zwei Grünflächen in insektenfreundlich Wildblumenwiesen verwandelt werden. Die Bearbeitung und Pflege der Flächen wird von den Bürger*innen übernommen.

Kunst und Kultur

Graffiti-Kunst an der Unistraße

Eine Stützmauer auf der Universitätsstraße bekommt einen neuen Look! 28 Graffiti-Künstler*innen sind an der Neugestaltung beteiligt. Die Einbeziehung der lokalen Szene soll eine hohe Akzeptanz auch unter den illegalen Sprayern sicherstellen.

Nachbarschaft

Lastenrad im Westend

Ein Lastenfahrrad wartet auf den Einsatz im Quartier. Jede/r kann sich das Rad bei Bedarf ausleihen – zum Abholen der Kinder von der Kita oder dem Großeinkauf beim Baumarkt.

Neuer Veranstaltungsort in Bärendorf

Ein weiteren Ort für Kultur, Musik und Begegnung – das wünscht sich die Initiative Kunstkiez Bärendorf in ihrem Quartier. Dafür möchte sie den „Alten Kirmesplatz" an der Hattinger Str. nutzen.


logo
Shift Studio logo kirby cms