Das bunte und grüne Jubiläumsjahr

Kinder und Jugendliche
👏 66

Bochum wird 700 Jahre alt und da bastelten und feierten auch die Kleinen mit. Dafür plante der Förderverein des U27 in Gerthe gemeinsam mit weiteren Bochumer Kinder- und Jugendfreizeithäusern zwei Aktionen.

Mit 700 Meisterwerken, die von Kindern gestaltet worden sind, soll Bochum in seiner Vielfalt dargestellt werden. Sobald ein Minikunstwerk fertig gestellt wurde, wird es an einem vorbereiteten Rahmen angebracht der Platz für alle 100 Meisterwerke bietet. Diese sieben 100er Kunstwerke sollen dann an verschiedenen Orten der Stadt aufgestellt werden.

Bei dem Projekt 700 Flowerbombs wurde es grün und bunt: Kinder und Jugendliche produzierten 700 Samenkugeln aus Erde und heimischen Wildblumensamen. Die Flowerbombs wurden im Anschluss u. a. an interessierte Bürger*innen verteilt, die die Bomben in ihre Gärten pflanzen konnten.

Durch diese Aktionen möchte der Verein das WIR-Gefühl und die Verbundenheit der Bewohner*innen zu ihrer Stadt stärken.

Organisator*innen: "Läuft bei uns...!" e. V.

Fotos: "Läuft bei uns...!" e. V.

Interkulturelle Ausstellung in der "Alten Seifenfabrik"

Im August 2022 findet in der Produzentengalerie „Alte Seifenfabrik" eine interkulturelle Ausstellung mit marokkanischen Künstler*innen statt.

Stadtteilküche

Community Cooking – das heißt Begegnung zwischen Menschen durch Kochen! Gemeinsam werden im Haus Wiesmann köstliche Gerichte kreiert und neue Kontakte geknüpft.

Kinder und Jugendliche

Medienmobil für Bochum

Um die mobile quartiersbezogene Kinder- und Jugendarbeit auszuweiten und Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 27 Jahren ein bedarfsorientiertes, ortsunabhängiges Angebot machen zu können, möchten die Falken Bochum ein Elektroauto als „Medienmobil" anschaffen.


logo
Shift Studio logo kirby cms