Das bunte und grüne Jubiläumsjahr

Kinder und Jugendliche
👏 8

Bochum wird 700 Jahre alt und da basteln und feiern auch die Kleinen mit. Dafür plant der Förderverein des U27 in Gerthe gemeinsam mit weiteren Bochumer Kinder- und Jugendfreizeithäusern zwei Aktionen.

Mit 700 Meisterwerken, die von Kindern gestaltet werden, soll Bochum in seiner Vielfalt dargestellt werden. Sobald ein Minikunstwerk fertig gestellt ist, wird es an einem vorbereiteten Rahmen angebracht der Platz für alle 100 Meisterwerke bietet. Diese sieben 100er Kunstwerke sollen dann an verschiedenen Orten der Stadt aufgestellt werden.

Bei dem Projekt 700 Flowerbombs wird es grün und bunt: Kinder und Jugendliche produzieren 700 Samenkugeln aus Erde und heimischen Wildblumensamen. Die Flowerbombs werden im Anschluss u. a. an interessierte Bürger*innen verteilt, die die Bombem in ihre Gärten pflanzen könnenn.

Durch diese Aktionen möchte der Verein das WIR-Gefühl und die Verbundenheit der Bewohner*innen zu ihrer Stadt stärken.

Organisator*innen: "Läuft bei uns...!" e. V.

Kunst und Kultur

Ausstellung „95 Jahre Eingemeindung Weitmar"

Der Geschichtskreis Weitmar lädt anlässlich der 95-jährigen Eingemeindung Weitmars zu einer Ausstellung in der Heimkehrer-Dankeskirche ein. Interessierte können die Exponate vom 20. August bis 12. September 2021 bestaunen.

Poetische Spaziergänge

Wer Bochums Natur auf eine ganz besondere Weise kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Der Freundeskreis Bücherei Querenburg e. V. lädt zusammen mit der Autorin Anja Liedtke zu zwei poetischen Spaziergängen ein.

Veranstaltung

Fenster- und Balkonsingen

Mit Gesang gegen die Isolation ist das Motto des Projektes „Fenster- und Balkonsingen". Um Gemeinschaft und Kultur in Zeiten einer Pandemie erleben zu können, kommen die Menschen an ihren Fenstern und Balkonen zusammen, um gemeinsam zu singen.


logo
Shift Studio logo kirby cms