Initiative Zweigstelle

Integration
👏 10

Bochum ist innovativ, divers und kreativ! Mit der Initiative Zweigstelle Bochum wird eine intersektional-feministisch geprägte Plattform für Austausch, Vernetzung und Inspiration geschaffen.

Das Besondere an der Zweigstelle ist, dass sie für Bochumer*innen mit einem modern geprägten Lebensstil die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung bietet und/oder die Option, sich gesellschaftspolitisch zu engagieren. Ziel ist es, eine möglichst große, diverse und aktive Community zu schaffen. Bisher haben sich ca. 20 Bochumer*innen zusammengefunden, die bereits im Austausch sind und erste gemeinsame Treffen organisiert haben. Das Angebot findet derzeit digital statt.

Organisator*innen: Zweigstelle Bochum

Kunst und Kultur

Ausstellung "95 Jahre Eingemeindung Weitmar"

Der Geschichtskreis Weitmar lädt anlässlich der 95-jährigen Eingemeindung Weitmars zu einer Ausstellung in der Heimkehrer-Dankeskirche ein. Interessierte können die Exponate vom 20. August bis 12. September bestaunen.

Bochum-Fonds - Bunt statt Grau!

Bunt statt Grau!

Im Stadtteilzentrum Linden gestaltete die Werbegemeinschaft mit einem Graffiti-Künstler mehrere Strom- und Verteilerkästen mit Motiven aus dem Stadtteil.

Bochum-Fonds – Bochum isst nachhaltig

Bochum isst nachhaltig

Bei der Initiative „foodsharing” bekommen überschüssige Lebensmittel eine zweite Chance! Hier können alle, die möchten, übrig gebliebene Speisen abgeben oder mitnehmen.


logo
Shift Studio logo kirby cms