Graffiti-Kunst an der Unistraße

Kunst und Kultur
👏 22

Eine Stützmauer auf der Universitätsstraße bekommt einen neuen Look! 28 Graffiti-Künstler*innen sind an der Neugestaltung beteiligt. Die Einbeziehung der lokalen Szene soll eine hohe Akzeptanz auch unter den illegalen Sprayern sicherstellen.

Vor etwa 20 Jahren wurde eine Stützmauer an der Universitätsstraße mit großflächigen Graffitis gestaltet. Mittlerweile sind die Farben ausgeblichen und der Effekt der Verschönerung des Stadtraums droht durch Verwahrlosung ins Gegenteil zu kippen. Um dem entgegenzuwirken, soll die rund 1.000 qm große Fläche neugestaltet werden. Dabei werden etwa 28 Künstler*innen aus verschiedenen Crews an der Wand arbeiten. Über die Motive entscheiden die Künstler*innen selbst. Motive, die in Verbindung mit Sexismus, Rassismus und Gewalt stehen, sind tabu.
Aus dem vernachlässigten Stadtraum soll durch die großformatigen Kunstwerke wieder eine Visitenkarte für ein kreatives und gemeinschaftlich gestaltetes Bochum entstehen. Nach Fertigstellung der Mauer wird es kostenlose Touren zur Graffiti-Wand für alle interessierten Bochumer*innen geben.
Das Graffiti-Projekt ist Teil des Programms urbaner Kultur- und Kunstvermittlung - in diesem Fall insbesondere für Jugendliche. Die IFAK e. V. bietet zusammen mit Tom Doering Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Auf den geführten Touren durch Bochum wird den Workshopteilnehmenden die Geschichte hinter den Motiven nähergebracht.

Datum: Sommer 2021
Ort: Universitätsstraße
Organisation: IFAK Bochum e. V.

Nachbarschaft

Lastenrad im Westend

Ein Lastenfahrrad wartet auf den Einsatz im Quartier. Jede/r kann sich das Rad bei Bedarf ausleihen – zum Abholen der Kinder von der Kita oder dem Großeinkauf beim Baumarkt.

Neuer Veranstaltungsort in Bärendorf

Ein weiteren Ort für Kultur, Musik und Begegnung – das wünscht sich die Initiative Kunstkiez Bärendorf in ihrem Quartier. Dafür möchte sie den „Alten Kirmesplatz" an der Hattinger Str. nutzen.

Voller Tatendrang in Bochum Harpen

In der „bib der dinge" in Bochum Harpen wird es bald ein vielfältiges Workshop Programm geben – für Groß und Klein!


logo
Shift Studio logo kirby cms