Traktor für Bochumer Gemeinschaftsgärten

Umwelt und Natur
👏 59

Traktor-Sharing: In Bochum können sich ökologische Vereine bald einen kleinen Traktor ausleihen.

Der Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann e. V., der flächenmäßig größte Gemeinschaftsgarten Bochums, begann als kleines Projekt und ist im Laufe der Zeit zu einem ökologischen Gemüsegarten angewachsen, der vielen Menschen die Möglichkeit bietet, die Idee vom Gemüse praktisch umzusetzen. Regelmäßig kommen nicht nur Einzelpersonen, sondern Gruppen in den Garten, die die Themen Urban Gardening, gemeinschaftlichen Arbeiten, Nachhaltigkeit und Inklusion von ganz alleine aufgreifen.

Die Bewirtschaftung des Hofes stellte die Ehrenamtlichen in der Vergangenheit vor zunehmenden Herausforderungen. Für die regelmäßige Wiesenpflege (2-3 mal im Jahr) wurde beispielsweise ein Container für den Abtransport der Mahd bestellt. Zusätzlich meldeten sich befreundete Gemeinschaftsgärten mit demselben Wunsch: ein kleiner Traktor. In Zukunft sollen viele gemeinschaftliche Projekte von dem Traktor mit Straßenzulassung profitieren. Ausgestattet mit einer Rundballenpresse, einem Balkenmäher, einem Wender und einem kleinen Kipper kann der Traktor vielseitig eingesetzt werden. Mit dem Traktor kann beispielsweise der Rasen zu Heu weiterverarbeitet und als Futtermittel verwendet werden.
Der Traktor kann von allen interessierten Gartenfreund*innen nach Absprache beim Hof Bergmann ausgeliehen werden.

Datum: Ab Frühjahr 2022
Ort: Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann, Höfestr. 71, 44803 Bochum
Organisation: Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann e. V.

BeeAcademy

Den Bienen auf der Spur: kennenlernen, erforschen und schützen. Der Bienenkreis der Johanneskirche ruft ein neues Bildungsangebot rund um das Thema Biene ins Leben, um insbesondere Kinder für Natur-, Umwelt- und Artenschutz zu begeistern.

Digitaler Lernort Bücherei Querenburg

In der Bücherei Querenburg wird das digitale Angebot mit Notebooks erweitert. Schüler*innen und Studierende können davon profitieren.

Im Gewoge der Farben

Am 10. und 11. Dezember lud der Künstler David Severin zu der Ausstellung „Im Gewoge der Farben“ im Projektraum Neuland ein.


logo
Shift Studio logo kirby cms